More

    7 Gründe, warum Sie aufgehört haben, an Kraft und Muskeln zuzunehmen

    Nachdem Sie in den ersten Monaten nach dem Training schnelle Muskelzuwächse festgestellt haben, werden Sie unweigerlich ein Plateau erreichen. Dies passiert jedem und ist zu erwarten, da Sie zum ersten Mal davon profitieren, wenn Sie Ihre neuromuskulären Verbindungen herstellen und lernen, wie Sie die Übungen richtig ausführen. Dies bedeutet nicht, dass Sie Ihr Training oder Ihre Ernährung drastisch ändern müssen. Sie sollten jedoch einige Änderungen vornehmen, um den Buckel zu überwinden, damit Ihr Körper mehr Muskeln aufbauen kann.

    Jeff Cavaliere, C.S.C.S., Schöpfer von Athlean-X, hat kürzlich ein Video veröffentlicht, in dem sieben Gründe aufgeführt sind, warum Sie möglicherweise ein Trainingsplateau erreichen und um Kraft und Muskeln kämpfen. „Es ist schwieriger, wieder zu Kräften zu kommen, wenn Sie mehr Erfahrung sammeln. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie aufhören sollten, sie zu verfolgen“, sagt er.

    Laut Cavaliere liegt der erste Grund, warum Sie ein Plateau erreichen könnten, darin, dass Sie aufgehört haben, nach Kräften zu streben. „In guter Form wollen Sie immer noch versuchen, nach und nach zu überlasten.“ Als Sie anfingen zu trainieren, haben Sie wahrscheinlich jede Woche 25 Pfund Teller auf Ihre Bank gelegt. Nur weil Sie nicht so viel Gewicht hinzufügen können, heißt das nicht, dass Sie aufhören sollten, Gewicht insgesamt hinzuzufügen. „Verunglimpfen Sie nicht den Wert eines 2,5-Pfund-Tellers“, sagt er. „Es kann den notwendigen Anstoß geben, um den Buckel zu überwinden und diese Gewinne wieder anzukurbeln.“

    Der zweite Grund, warum Sie Schwierigkeiten haben, Gewinne zu halten, ist, dass „Stärke Ihr einziger Fokus wurde“. Cavaliere fährt fort: „Sie müssen für Hypertrophie trainieren. Sie müssen für Konditionierung trainieren. Sie müssen für diese anderen Elemente trainieren.“ Was auch immer Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher, dass es sich um einen Plan handelt, in dem alles zusammenpasst – keine zufälligen Übungen, die Sie ohne Grund zusammengestellt haben.

    Lesen Sie auch  Diese Beeinflusser förderten das Gift ihrer Anhänger

    Der dritte Grund, warum Ihre Zuwächse aufgehört haben, hängt möglicherweise mit Ihrer Ernährung zusammen. Ihre Ernährung muss sich im Laufe der Zeit ändern. Selbst wenn Sie perfekt sauber essen, müssen Sie möglicherweise die Menge an Eiweiß und Kalorien erhöhen, die Sie täglich zu sich nehmen, um Ihr neues Muskelwachstum aufrechtzuerhalten. „Es muss immer eine Art Anpassungszeitraum für Ihre Ernährung geben, wenn Sie diese Gewinne weiterhin erzielen möchten“, sagt er.

    Men’s Fitnesshearstmags.comHIER ABONNIEREN!

    Grund vier hat mit der Qualität und Länge Ihres Schlafes zu tun. „Wir wissen, dass die Menge an gutem Schlaf wirklich direkt mit der Menge an Zuwächsen zusammenhängt, die Sie im Fitnessstudio erzielen können.“ Für die meisten Menschen ist Ihr Körper nicht in der Lage, sich auszuruhen, zu erholen und Muskeln aufzubauen, wenn Sie nicht genügend guten Schlaf bekommen.

    Grund fünf hat mehr damit zu tun, wie Sie Ihren Fortschritt sehen und was Sie von Ihrem Training erwarten. Cavaliere möchte, dass Sie „Ihre Erwartungen überprüfen“. Ihre Gewinne werden sich verlangsamen, und das ist normal. Wenn Sie den Eindruck haben, dass Sie nach einem Jahr Training die gleichen Gewinne erzielen werden, die Sie im ersten Monat des Trainings erzielt haben, sind Sie ernsthaft falsch informiert und müssen Ihre Erwartungen ändern.

    Der sechste Grund ist, dass Sie einfach nicht hart genug trainieren. „Der beste Weg, um Muskeln aufzubauen, besteht darin, die Anstrengung jedes Mal zu erhöhen – so zu schieben, als wäre dies der einzige Schritt, den Sie tun werden, und Ihren Körper zu neuem Wachstum zu zwingen“, sagt er.

    Lesen Sie auch  Ärzte löschen Feuer, das während der Operation in der Brust des Patienten begann

    Der letzte Grund, warum Sie möglicherweise keine Zuwächse bemerken, ist, dass Sie den Wert von Training in Verbindung mit geistigen Muskeln übersehen haben. „Haben Sie sich auf das konzentriert, was Sie in den Übungen tun, die Sie ausführen?“ Fragt Cavaliere. „Haben Sie versucht, sich auf die Qualität jeder Kontraktion zu konzentrieren?“ Dies führt zu weniger Wiederholungen und weniger Gewicht, aber das ist in Ordnung. Das ist eigentlich gut und die Strategie wird Ihnen helfen, Ihr Plateau zu durchbrechen.

    Latest Posts