More

    Beobachten Sie diesen Bodybuilder zum ersten Mal beim Eisschwimmen

    YouTuber MattDoesFitness hat eine Reihe von Fitnesstests und Herausforderungen gemeistert, bei denen er mit Cardio zu kämpfen hat, vor allem beim Physical Fitness Test der US Navy SEALs, bei dem er die 500-Yards-Schwimmphase nicht in der erforderlichen Zeit absolviert hat. Um sich zu erholen, hat er sich in seinem neuen Video mit Ross Edgley zusammengetan, dem Athleten und Abenteurer, der bekannt dafür ist, dass er in 157 Tagen 1.780 Meilen um Großbritannien geschwommen ist (der erste, der dies jemals getan hat), der ihm beibringt, wie man sicher geht Eis schwimmen.

    Technisch gesehen, sagt Ross, gilt alles unter 5 Grad Celsius als Eisschwimmen, und entgegen der landläufigen Meinung ist der Kaltwasserschock die größte Gefahr, nicht die Unterkühlung. Der Trick sei, sich an das kalte Wasser zu gewöhnen Vor Starten Sie Ihre körperliche Anstrengung.

    Die beiden ziehen sich vor ihren Schwimmern aus und laufen ein bisschen, um das Herz in Schwung zu bringen, bevor sie auf das Wasser treffen. Sobald Matt hereingesprungen ist, spricht Ross ihn durch die Atmung an, da der „Keuchreflex“ die Leute hyperventilieren lässt. Sie ruhen sich zwei Minuten im Wasser aus, während Matt sich an die Kälte gewöhnt. Er taucht sein Gesicht unter Wasser, um seinen Körper anzuweisen, die Kapillaren um seine Hände und Füße einzuengen.

    „Jetzt haben wir im Grunde genommen die Stoppuhr für Unterkühlung gestartet“, sagt Ross nach dieser zweiminütigen Pause. „Es ist jetzt sehr wichtig, dass wir uns in Bewegung setzen, um Wärme zu erzeugen.“

    Nach vier Minuten Brustschwimmen zu einer Boje und zurück führt Ross einen schnellen Geschicklichkeitstest durch, um sicherzustellen, dass Matt immer noch seine Finger kontrollieren kann. „Du redest, und du hast gute Geschicklichkeit“, sagt er, „lass uns noch einmal gehen, kriechen vorne … Du musst in Bewegung bleiben, die ganze Zeit, wenn du hier sitzt, erzeugst du keine Wärme.“

    Lesen Sie auch  Die extra starke #TurkishCupUpChallenge stellt Ihren ganzen Körper auf die Probe

    Sobald sie nicht mehr im Wasser sind, trocknen sie schnell aus, aber die Tortur ist noch nicht vorbei: Statt hineinzugehen, laufen sie barfuß durch die Landschaft von Kent. „Dies ist der Punkt, an dem Sie das bekommen, was Afterdrop heißt“, sagt Ross. „Was viele Menschen tun wollen, ist sich schön warm zu duschen, aber wenn Sie das tun, fließt alles Blut zu Ihren Extremitäten zurück, alles Blut verlässt Ihren Kern und Ihre lebenswichtigen Organe. Das Einzige Was Sie jetzt tun müssen, ist sich von innen heraus aufzuheizen. „

    Es ist nicht überraschend, dass Matt die gesamte Erfahrung mittlerweile ziemlich anstrengend findet. „Meine Eier töten“, sagt er am Ende des Laufs. „Das ist das seltsamste. Weil mein Cardio so schlimm ist, war ich so müde … ich war so versucht, einfach auf den Grund zu sinken … es war einfach so schmerzhaft.“

    „Es ist cool, Dinge zu tun, die verrückt sind, außerhalb deiner Komfortzone“, fährt er fort. „Es relativiert den Rest deines Lebens. Es ist cool, seltsame Dinge zu tun.“ Er stellt jedoch klar, dass dies sein erstes und absolutes ist zuletzt Erfahrung mit Eisschwimmen, und dass kein Geldbetrag ihn zurück ins Wasser bringen würde.

    Latest Posts