More

    Der Berg schlug seinen persönlichen Rekord mit 2 Wiederholungen eines 1000-Pfund-Kreuzhebens

    Starker Hafthor „The Mountain“ Björnsson ist mit dem Training für die Arnold Classic 2020 beschäftigt, die im März in Columbus, Ohio, stattfinden wird. In einem neuen Video geht Björnsson mit dem derzeit amtierenden stärksten Mann der Welt, Martins Licis, ins Fitnessstudio, wo sie an ihrem Kreuzheben arbeiten und über die Vorbereitung auf den Wettkampf sprechen.

    „Es sieht vielversprechend aus, wenn alles so läuft, wie es normalerweise der Fall ist, dann werde ich vor dem Arnold Classic eine Allzeit-PR machen“, sagt Björnsson. „Ich war mit allem einverstanden, mit meiner Ernährung, meinem Schlaf, und ich bin super glücklich darüber, wie die Dinge laufen.“

    Björnsson hat beim letztjährigen Arnold Classic Strongman-Wettbewerb bereits 473 Kilogramm abgenommen, aber diesmal will er nicht den persönlichen Rekord brechen: Er möchte wissen, ob er mit 455 Kilogramm mehr als eine Wiederholung schaffen kann ( 1.003 Pfund). Er und Licis wärmen sich mit einigen kleineren Aufzügen auf (für sie), beginnend bei 183 Kilogramm (403 Pfund), dann 233 Kilogramm (512 Pfund), dann 283 Kilogramm (623 Pfund). Björnsson legt zwischen jedem Satz eine strenge Ruhezeit von 8 Minuten fest, die er mit zunehmendem Gewicht der Aufzüge auf 10 Minuten erhöht. Die Aufzüge werden auf 333 kg, die Aufzüge auf 383 kg und die Aufzüge auf 423 kg erhöht. . Licis folgt ihm nicht ganz die Leiter hinauf – schließlich befindet sich der King Dragon nach einem großen Sieg beim Arnold Strongman USA-Wettbewerb im vergangenen Monat immer noch im Wiederherstellungsmodus.

    Björnssons Training hat sich eindeutig ausgezahlt. Er bemerkt, dass sich diese Aufzüge leichter und einfacher anfühlen als jemals zuvor. „Das hat sich sehr gut angefühlt, ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass ich jemals 423 kg dieses Licht gezogen habe“, sagt er. „Es ist hochgeflogen … ich bin schockiert.“

    Lesen Sie auch  Dieses Bein-Tages-Training zerschmettert Ihren Unterkörper

    Endlich ist es an der Zeit, 455 kg zu ziehen, was Björnsson mühelos macht und dabei zwei volle Wiederholungen des über 1.000 Pfund schweren Gewichts ausführt. „Ich glaube, niemand auf der Welt hat mich korrigiert, wenn ich falsch liege, und zwei Wiederholungen von 1.000 Pfund ausgeführt“, sagt er.

    Der derzeitige Weltrekord für den schwersten Kreuzheben liegt bei 500 Kilogramm oder 1.100 Pfund, den Björnssons gelegentlicher Erzfeind Eddie Hall 2016 bei der Veranstaltung „Europas stärkster Mann“ aufgestellt hat erholen sie sich von dem geschichtsträchtigen aufzug: nicht nur körperlich, sondern auch geistig.

    Zusätzlich zu schweren Blutergüssen und Wirbelzügen blutete er reichlich aus Augen, Ohren und Nase, sein Herzschlag ging durch das Dach und er war danach einige Tage lang mit vorübergehendem Gedächtnisverlust desorientiert. Mit anderen Worten, niemand tut es Das bald zweimal hintereinander heben.

    Herren Fitness Abo

    Latest Posts