More

    Der Muskel, den Sie wirklich für atemberaubende Arme trainieren müssen

    Dies ist Ihr schneller Trainingstipp, mit dem Sie in wenigen Augenblicken lernen, wie Sie intelligenter arbeiten, damit Sie direkt mit Ihrem Training beginnen können.

    Jeder will einen größeren Bizeps – auch Leute, die sagen, dass sie es nicht tun.

    Das schließt Trainer ein, die gegen Split-Training, Bodybuilder-Workout-Mentalitäten und Isolationsübungen sind, weil die meisten dieser Trainer immernoch tun Bizeps Locken. Und du weißt warum? Denn ein Bizeps, der aussieht, als wäre er aus Marmor gemeißelt, ist ein wahrhaft beeindruckender Anblick.

    Stocktrek ImagesGetty Images

    Aber wenn Sie wirklich Bizeps wollen, der knallt, können Sie den wohl noch wichtigeren Muskel, der unter ihnen liegt, nicht ignorieren: die Brachialis. Aus der Sicht verborgen (und etwas schwerer auszusprechen), ist die Brachialis der primäre Beweger der Ellenbogenflexion. Es erzeugt etwa 50 Prozent mehr Kraft als der Bizeps. Wenn Sie es auf Ihr Training ausrichten, können Sie nicht nur schwerere Gewichte einrollen, sondern auch Lebensmittel, kleine Kinder, Koffer und Bierkühler leichter heben.

    Aber wenn Sie einen anderen Grund brauchen, um der Brachialis mehr Aufmerksamkeit zu schenken, dann ist dies der Fall: Je stärker und größer sie ist, desto stärker drückt sie Ihren Bizeps nach oben und erzeugt beim Beugen die begehrte Oberarmwölbung.

    Deine Bewegung: Obwohl die klassische Locke Ihre Brachialis bearbeitet, ist sie eine schlechte Wahl für den Aufbau dieses unterschätzten Muskels, da der Unterhandgriff es ihm ermöglicht, die Last mit Ihrem Bizeps zu teilen. Um Ihre Brachialis zu erfassen, müssen Sie Ihren Bizeps aus dem Bild nehmen. Am besten heben Sie dazu Ihren Unterarm in Pronation (d. H. Nach innen gedreht). Kurz gesagt, fügen Sie Ihrem wöchentlichen Trainingsplan die Hammerlocke, die Rückwärtslocke und die Zottman-Locke hinzu.

    Lesen Sie auch  Bauen Sie mit dieser L-Sit-Progression einen stärkeren Kern auf

    Männereignung

    Wenn Sie noch keine Klimmzüge machen, werfen Sie diese ebenfalls hinein. In jedem Fall geben Sie der Brachialis den mechanischen Vorteil, der für Sie von Vorteil ist, unabhängig davon, ob Sie versuchen, die Grenzen Ihrer Hemdsärmel zu überschreiten oder einen Eindruck zu hinterlassen, ohne dass Sie ein Hemd haben.

    Latest Posts