More

    Die 20 besten Oberkörperübungen aller Zeiten

    Die Fitnesswelt war noch nie so überwältigend wie heute. Von Isolationsübungen über Ganzkörperübungen, Flows bis hin zu Übungen, die Ihnen dabei helfen, diese anderen Übungen zu perfektionieren, sind die Bewegungen, die Ihnen zur Verfügung stehen, so groß wie nie zuvor.

    Also, welche Bewegungen müssen Sie wirklich machen? Wie finden Sie die besten Möglichkeiten, um die Größe, Stärke und Muskeln aufzubauen, nach denen Sie sich sehnen? Wenn Sie sich nicht sicher sind, sind Sie wahrscheinlich nicht allein. Die Beantwortung dieser Frage ist der Schlüssel zu Ihrem Fitnesserfolg.

    Und die Schlüssel zu diesem Fitnesserfolg haben sich nicht so sehr verändert, wie Sie vielleicht denken. Viele Übungen sind wertvoll und können Ihre allgemeine Fitness verbessern. Sie müssen jedoch nicht alle Übungen in Ihr Training einbeziehen. Eine Vielzahl von Übungen gibt es schon seit Äonen, und sehr oft sind es die Übungen, die in Ihrer Routine auf die eine oder andere Weise vorkommen sollten. Diese ehrwürdigen Bewegungen sind oft das Rückgrat jeder guten Routine.

    Was sind das für Züge? Wir haben sie hier aufgelistet, in unseren 25 besten Übungen aller Zeiten. Speichern, bookmarken und teilen Sie diesen Link, denn wenn Sie nicht sicher sind, was Sie im Fitnessstudio tun sollen, ist dies ein guter, starker Ausgangspunkt.

    Overhead-Pressen

    Overhead-Pressen sind nicht einfach, und wenn Sie Probleme mit der Schultermobilität haben, ist dies ein Schritt, den Sie möglicherweise aussetzen möchten. Aber lernen Sie, über Kopf zu drücken, und Sie werden dabei helfen, einen steinharten Kern und eine allgemeine Oberkörperkraft aufzubauen. Dies ist nicht nur eine Schulterbewegung; Ihr Rücken bekommt mehr Arbeit als Sie denken.

    Kreuzhebebühnen

    Technisch gesehen sind Kreuzheben eine Bewegung des Unterkörpers, aber sie hämmern wirklich Ihre gesamte hintere Kette und greifen sogar Ihre Lats, Rhomboiden und Fallen an. Aber die Langhantel ist ein überbewertetes Gerät für diesen Aufzug. Schauen Sie sich stattdessen die Trap Bar an, die Ihren unteren Rücken retten kann, während Sie gleichzeitig Ihre Gesäßmuskeln drücken und eine Hüftextension aufbauen können, die für eine gute Körperhaltung und allgemeine sportliche Fähigkeiten von entscheidender Bedeutung ist. Bonus: Eine Tonne kalorienverbrennender Knall für Ihr Geld auch hier. Hast du keine Trap Bar? Lerne den klassischen Kreuzheben.

    Lesen Sie auch  So verwenden Sie das Ab Wheel richtig

    Klimmzüge und Chinups

    Wenn Sie einen entwickelten V-Kegel möchten, möchten Sie Klimmzüge und Klimmzüge in Ihrem Training. Bei diesem Schritt geht es darum, Ihre Lats aufzubauen, und er wird Ihren Kern mehr herausfordern, als Sie denken. Vertikales Ziehen ist jedoch nicht einfach. Beherrschen Sie also zuerst das Rudern.

    Vorgebeugte Langhantel-Reihen

    Die gebogene Reihe bildet Ihren oberen Rücken, aber sie trifft Ihren unteren Rücken mehr als Sie denken und zwingt Ihre hintere Kette, Überstunden zu machen, um Sie zu stabilisieren. Es ist Ganzkörpermuskulatur.

    Sitzende Kabelreihen

    Die sitzende Kabelreihe ist eine der intelligentesten Methoden, um das Ziehen mit dem Rücken zu erlernen. Es ist auch für den Unterkörper einfacher als Bücken und Kurzhanteln.

    Plank Walkouts

    Dies ist eine der funktionalsten Kernübungen auf dem Markt, die eine Menge Anti-Streckung trainiert (die Fähigkeit Ihres Kerns, Stabilität zu bieten, wenn Sie Ihre Hände und Beine weiter strecken, und sie lehrt die Bauchmuskeln, Ihre Wirbelsäule zu schützen.

    Hängende Beinheben

    Die hängende Beinerhöhung bringt Ihnen bei, wie Sie Ihren Rumpf beugen, und baut eine Menge Kraft auf. Und machen Sie folgendes: Es ist besser als ein Situp, ohne die Haltungsprobleme aufzuzeigen, die Situps in Bezug auf die Rundung Ihres unteren Rückens verursachen können. Nehmen Sie sich einfach Zeit damit und versuchen Sie nicht, wild zu hetzen und zu schwingen.

    Hantelbankdrücken

    Dies ist die beste Methode, um Ihre Brust zu trainieren. Beachten Sie jedoch, dass wir die Langhantelversion nicht empfehlen. Die Kurzhantelpresse ist überlegen und gibt Ihnen mehr Bewegungsfreiheit und Spielfreiheit in Bezug auf Schulter, Ellbogen und Handgelenk. Ihre Rotatorenmanschetten werden es Ihnen danken, dass Sie sich für dieses Bankdrücken entschieden haben.

    Einarmige Kurzhantel-Reihen

    Ja, eine andere Reihe, weil Sie nie genug rudern können. Mit der einarmigen Hantelreihe können Sie schweres Gewicht bewegen und Ihre Lats optimal dehnen. Konzentriere dich auf höhere Wiederholungen mit hohen Gewichten und du wirst einen starken, kraftvollen Rücken aufbauen.

    Lesen Sie auch  Dieser Typ hat 100 Tage lang wie der Anime-Held "One Punch Man" gearbeitet

    Seitliche Planken

    Die Seitenplanke wird jeden Teil Ihres Kerns bilden, und das auf eine sehr „integrierte“ Weise. Sie verwenden nicht nur Ihre Bauchmuskeln, sondern auch die Bauchmuskeln, den unteren Rücken, die Gesäßmuskeln und die schrägen Muskeln (und viele andere Muskeln), die zusammenarbeiten, um Sie stabil zu halten.

    Liegestütze

    Die älteste Übung, die dem Menschen bekannt ist, bleibt eine der besten. Sie baut Brust, Brustkorb und Schultern auf und greift Ihren Kern mehr an, als Sie vielleicht erwarten.

    Liegestütze mit engem Griff

    Diese Liegestützvariante gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihren Trizeps wirklich nur mit Ihrem Körpergewicht zu hämmern, und sie trifft immer noch Ihre Brust und Schultern. Tatsächlich kann der Winkel des Push-ups mit engem Griff auch schulterfreundlicher sein.

    Schlitten schiebt

    Wenn Sie Zeit haben und ein Konditionstraining für die Ewigkeit brauchen, dann sind diese nicht zu schlagen. Das Schieben und Ziehen des Prowlers auf Rasen oder sogar hartem Beton wirkt sich auf das Obermaterial aus und Unterkörper und hat endlose metabolische Vorteile, die Sie für den Rest der Woche Fett verbrennen lassen. Die Verwendung von Schlitten als Finisher für jedes Training oder als individuelles Training liefert die Ware.

    Hantel-Bizeps-Locken

    Die klassische Hantel-Bizeps-Locke ist immer noch der beste Weg, um Ihre Waffen zu isolieren und wirklich zu vergrößern. Wenn Sie es richtig machen, spannen Sie Ihren gesamten Oberkörper an und schaffen eine unterschätzte Kernentwicklung. Konzentrieren Sie sich darauf, Ihre kleinen Finger wirklich nach oben zu drehen, während Sie jede Locke wiederholen, um Ihren Bizeps wirklich anzugreifen.

    Kettlebell Swings

    Swings sind eine großartige Einführung in das Tempo- und Krafttraining und klopfen in die Kniesehnen und Gesäßmuskeln – Muskeln, die normalerweise mit schnell zuckenden Muskelfasern vollgepackt sind. Dies ist jedoch nicht nur eine Bewegung des Unterkörpers. Um den Kettlebell-Schwung zu beherrschen, muss Ihr Kern während der gesamten Bewegung supersteif und stark sein und Ihre Rhomboids und Lats müssen aktiv sein. Melden Sie sich bei uns an.

    Lesen Sie auch  Pat Sajak, Moderator des Glücksrads, spricht über seine jüngste Gesundheitskrise

    Gesicht zieht

    Ein Paar Seile an einer Rolle (oder Bändern um einen Pfosten) anzubringen und an der Stirn zu ziehen, klingt einfach genug. Die Vorteile, die diese Bewegung für die inneren Haltungsmuskeln bietet, machen sie von unschätzbarem Wert. Darüber hinaus können Sie es als Prehab- oder Aufwärmgerät verwenden oder problemlos in ein Training integrieren. Sie werden das Brennen und die Vorteile mit hohen Wiederholungssätzen spüren.

    Latzüge

    Egal, ob Sie eine großartige Entwicklung wollen oder nicht stark genug sind, um Klimmzüge mit guter Form zu machen, es wäre eine kluge Wahl, Dinge mit Klimmzügen in den Griff zu bekommen. Das richtige Einstellen der Schultern unter Last kann schwierig sein, wenn Sie Ihr gesamtes Körpergewicht vom Aufhängen und nicht eine kontrollierbare Last im Sitzen verwenden. Pulldowns können auch eine gute Option für Lifter mit schlechten Schultern sein, da der Zugwinkel nicht ganz vertikal ist.

    Farmer’s Walks

    EINJeder beladene Carry ist Gold wert für Kondition, Griffstärke, Fallenentwicklung und Körperzusammensetzung. Wir haben Bauernspaziergänge gewählt, da es die einfachsten Anweisungen gibt: Nehmen Sie die schwersten Hanteln, die Sie in die Hände bekommen können, und gehen Sie zügig mit guter Haltung, bis Sie es nicht mehr können. Klingt einfach? Werfen Sie sie am Ende Ihres Trainings für 15 Minuten ein.

    Bear-Stance Schulterhähne

    Die Bärenkriechposition ist sehr unterschätzt, und das Entfernen einer Stützbasis aus dem Bild macht es noch schlimmer als eine Anti-Rotations-Stabilitätsübung, bei der die Bauchmuskeln und die schiefen Stellen über die Zeit hinaus arbeiten. Der Schlüssel ist zu vermeiden, dass sich der Körper verschiebt oder schaukelt – es ist schwieriger als es aussieht und sorgt für einen Kern, der wirklich und funktionell athletisch und stark ist.

    Bär kriecht

    Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihren gesamten Körper aufzuwärmen, und es ist herausfordernder als Sie denken, da es eine Menge Stabilität im Kern erzwingt und die Art und Weise, wie Sie Ihre Hüften bewegen, herausfordert.

    Latest Posts