More

    Dieser Kerl wurde nüchtern und auf mehr als 40 Pfund Muskel verpackt

    „Ich war nie besonders fit in der High School“, sagt Troy Guerin, ein 22-jähriger Student aus Boynton Beach, Florida, „aber während des Studiums verschlechterte sich meine Fitness rapide, als ich anfing, harte Drogen zu nehmen.“ Er wurde heroinabhängig und nahm ab – als er 20 Jahre alt wurde, wog er magere 130 Pfund.

    Als er im Sommer 2018 nüchtern wurde, begann er, den Kraftraum in der Reha-Einrichtung zu benutzen. Schon bald hatte er eine Leidenschaft für das Heben entwickelt. Er begann mit einem Riss, der seinen Rücken und seinen Bizeps traf, dann seine Brust und seinen Trizeps, dann seine Beine und Schultern. Vor neun Monaten wechselte er zu sechs Tagen in der Woche mit Push-Pull-Legs. „Dort habe ich die größten Fortschritte gesehen“, sagt er.

    Anfangs konzentrierte er sich hauptsächlich auf seine Proteinaufnahme. Er hatte ein allgemeines Verständnis von Nahrungsmitteln, die den Muskelaufbau befeuerten. In diesem Sommer begann er jedoch, seine Makros aufzuspüren. Ziel war es, täglich etwa 3200 bis 3500 Kalorien zu essen, aufgeteilt in 20 Prozent Fett, 50 Prozent Kohlenhydrate und 30 Prozent Protein.

    Er hat nicht mit einem Trainer gearbeitet, sondern viele Ratschläge von Freunden erhalten, die auch trainieren. Er empfiehlt auch den YouTube-Kanal von Jeff Nippard, einem kanadischen Bodybuilder und Powerlifter, der „großartige Arbeit leistet, um wissenschaftliche Konzepte einem großen Publikum schmackhaft zu machen“.

    Men’s Fitness Abonnieren Sie Men’s Fitness

    Er erholte sich schnell von 130 Pfund auf 170 Pfund. „Ich denke, dass mein Körper gerade die Größe erreicht hat, die es gewesen wäre, wenn mich Heroin und Kokain nicht umgebracht hätten“, sagt er. Von da an brauchte er ungefähr weitere 14 Monate, um 190 Pfund zu erreichen, das schwerste, das er jemals gewesen war. „Ich habe viel Kraft gewonnen, aber 190 zu wiegen war etwas gewöhnungsbedürftig, da es viel schwerer ist als ich es gewohnt bin“, sagt er. Das Bankdrücken war schon immer seine Lieblingsübung und er hat sein Maximum von einer Wiederholung von 185 Pfund auf zwei Wiederholungen bei 275 Pfund erhöht. Er bekommt Komplimente auf seinen Schultern und Fallen, auch von einer unterstützenden Crew aus Freunden und Familie. „Sie alle wissen, dass ich nüchtern geworden bin, aber ich glaube nicht, dass sie einen so drastischen körperlichen Unterschied erwartet haben“, sagt er.

    Lesen Sie auch  Wie man trainiert, um so bösartig zu werden wie James McAvoy in Glass

    „Die Disziplin, an 6 Tagen in der Woche ins Fitnessstudio zu gehen, überträgt sich definitiv auf andere Lebensbereiche“, sagt er. Er war morgens um 6:30 Uhr ins Fitnessstudio gegangen, und das hat ihm geholfen, seinen Tag produktiv zu beginnen. „Vor allem aber hat mir Fitness geholfen, nüchtern, glücklich und gesund zu bleiben“, sagt er. „Das Schätzen von Bewegung und Ernährung ist eine so drastische Veränderung von meinem alten Lebensstil, dass ich meine Gesundheit und mein Leben für selbstverständlich halte.“ Die größte Herausforderung, sagt er, war das Erlernen des Essens mit einem Überschuss von mehr als 3.000 Kalorien pro Tag.

    Troy Guerin

    Wenn es um Ratschläge geht, sagt er: „Ich kann mich darauf beziehen, größer und stärker werden zu wollen und das Gefühl zu haben, dass es ein harter Kampf ist.“ Er sagt, klein anfangen ist der Schlüssel – fangen Sie mit leichteren Gewichten an, während Sie die richtige Form lernen. Anstatt eine 40-Pfund-Hantel mit schlechter Form zu schaukeln, fangen Sie leicht an und machen Sie die Dinge richtig. „Das“, sagt er, „und iss. Viel.“

    Latest Posts