More

    Dieser Typ aß und arbeitete einen Monat lang wie Chris Hemsworth

    Wenn es um Promi-Fitness-Ziele geht, ist Chris Hemsworth weit oben. Als YouTuber Erik Conover sich nach einer Krankheit in einem schlechten Zustand befand, gab es wohl keinen besseren Weg, sich zu erholen, als sich an seinem berühmten Mann zu orientieren und das Trainingsregime des australischen Schauspielers nachzuahmen.

    Er lud Hemsworths Centr-App herunter und verfolgte 30 Tage lang die Ernährungspläne, Workouts und Meditationsübungen des Expertenteams der App, in der Hoffnung, dass es ihm helfen würde, seinen eigenen Thor-ähnlichen Körperbau zu trainieren.

    Während der gesamten 30 Tage schneidet Conover alle Alkohol-, verarbeiteten Zucker- und Betrugstage aus. Der Speiseplan besteht hauptsächlich aus Eiern, Spinat, Linsen, Brokkoli, Hähnchenbrust, Avocados, Bananen und Süßkartoffeln. „Viele Gemüse, viele gute Kohlenhydrate, viele Proteine“, sagt er. „Ich verbrauche einen Kalorienüberschuss von ungefähr 4.500 Kalorien pro Tag.“

    Conover hat nicht nur die in der App festgelegten Workouts absolviert, sondern auch einige Nachforschungen über das Training angestellt, das Hemsworth während der Vorbereitung auf das Training durchlaufen hat Thor und Rächer Filme, und das Krafttraining in seine monatelange Herausforderung zu integrieren, brach seine Tage in zwei Workouts: Cardio oder funktionelle Fitness am Morgen, wie Boxen und Gewichte am Nachmittag. „Das Krafttraining ist ein reines Bodybuilding-Training. Es ist nur Zeit unter Spannung zu versagen“, sagt er.

    Men’s Fitness Abonnieren Sie Men’s Fitnesshearstmags.com

    Obwohl Conover bis zum Ende des ersten Tages verständlicherweise erschöpft ist, verspürt er am siebten Tag immer noch einen Brand. „Die mit Abstand größte Herausforderung waren nur die Workouts, von denen ich noch nie gehört habe“, sagt er. „Ich habe Schmerzen an Stellen, von denen ich nicht einmal wirklich wusste, dass sie in meinem Körper existieren … am Ende der ersten Woche bin ich von den Workouts total niedergeschlagen Meine Arme.“

    Lesen Sie auch  Was ist Krebs im Stadium 4? Alex Trebeks Bauchspeicheldrüsenkrebs-Diagnose verstehen.

    Am 15. Tag sagt Conover, dass er sich großartig fühlt. „Die Änderungen waren ziemlich lächerlich, ich bin eigentlich sehr schockiert“, sagt er. „Meine Stärke ist gestiegen, ich habe die Gewichte aufgezeichnet, während ich gehe. Es ist erstaunlich, wie sich die Gewichte von Woche zu Woche erhöhen.“

    Der einfachste Teil? Der 5 Uhr morgens Weckruf. Der schwierigste Teil für Conover ist jedoch der Speiseplan. „Jeder sagt es, aber bis du es tatsächlich tust … wird die Diät ein Transformations- oder Fitnessziel erreichen oder aufheben.“

    „Etwas, das ich nicht erwartet hatte, war, wie sehr ich mich auf die Meditation verlassen würde“, sagt er. „Der Meditationsaspekt, insbesondere nach einem langen Tag, ich meine, ich habe keine Beschwerden, ich bin tatsächlich sehr beeindruckt, wie weit dies gegangen ist.“

    Conover beginnt den Monat mit einem Gewicht von 198 Pfund und 17 Prozent Körperfett. Bis zum 30. Tag wiegt er 30 kg und hat sein Körperfett auf 10 Prozent gesenkt, mit sichtbarer Definition in seinen Bauchmuskeln. „Ich fühle mich gesund, ich fühle mich schnell, ich fühle mich fit“, sagt er. „Ich bin eigentlich ziemlich nah dran, in der besten Form meines Lebens zu sein.“

    Latest Posts