More

    Genau darüber, worüber Sie mit Ihrem Doc sprechen sollten, wann

    Beste Gesundheitschecks in Ihren 20ern

    Stellen Sie sich einem MD vor

    Du bist gesund und jung. Wer braucht einen Arzt? Sie machen. Sie brauchen jemanden, der mit Ihnen und Ihrer Krankengeschichte vertraut ist, sagt der Urologe Matt Coward, M. D., Direktor für männliche Reproduktionsmedizin und Chirurgie bei UNC Fertility in Raleigh. Wenn etwas schief geht, kann ein Arzt, der Sie kennt (nicht nur der zufällige Arzt, den Sie dringend aufsuchen), besser feststellen, ob Ihre Symptome in einer Krise Anzeichen für etwas Größeres sind. Dieser Arzt sollte auch Ihre Grundwerte (Blutdruck, Lipide, Nüchternblutzucker) messen, um sie in Zukunft zu messen. Lassen Sie sie alle drei bis fünf Jahre überprüfen.

    Besprechen Sie die Gesundheit Ihres Sexuallebens

    Überprüfen Sie, ob Sie den HPV-Impfstoff erhalten haben. (Es könnte nicht zu spät sein, den Impfstoff jetzt zu bekommen.) Laut CDC infiziert sich fast jeder, der nicht geimpft wird, irgendwann mit dem symptomlosen STI, was das Risiko für Genitalwarzen und sogar einige Krebsarten erhöhen könnte. Fragen Sie nach einem „STI-Panel“, das Tests auf Chlamydien, Gonorrhö und manchmal auch auf HIV, Syphilis, Hepatitis und Herpes beinhaltet. Holen Sie sich im Idealfall mit jedem neuen Partner eine neue Testgruppe, oder lassen Sie sie mindestens einmal im Jahr durchführen.

    Beste Gesundheitschecks in Ihren 30ern

    Finde heraus, wie es deinem Herzen jetzt geht

    „Aufgrund von Stress, Lebensstil, Schlafmangel, Fettleibigkeit, Bewegungsmangel – und sogar wegen des Gewichtshebens gegenüber Aerobic – haben so viele jüngere Männer einen erhöhten Blutdruck“, sagt Dr. Martin Miner, Mitdirektor des Männer-Fitnesscenters im Miriam-Krankenhaus in Vorsehung. Unbehandelt können Herz, Arterien, Nieren, Augen und Erektionen geschädigt werden. Bestätigen Sie daher, dass Ihre Zahlen, einschließlich Cholesterin-, Triglycerid- und HDL-Werte, bei jedem Besuch gut aussehen. Vorzeitige Herzinfarkte können bis zum Alter von 45 Jahren auftreten. Daher müssen Sie jetzt auf alle verzerrten Zahlen reagieren.

    Lesen Sie auch  Können Bleaching-Produkte Ihre Zähne wirklich beschädigen?

    Betrachten Sie eine Fruchtbarkeitsprüfung

    Wenn Sie Probleme mit der Ejakulation haben, Probleme mit Ihrer Erektion haben oder unverhältnismäßig große Hoden haben, fragen Sie nach einer Samenanalyse – auch wenn Sie noch weit davon entfernt sind, Kinder zu haben. „Wir können männliche Unfruchtbarkeit oft verhindern [indem wir Stress abbauen, Depressionen behandeln und mit dem Rauchen aufhören], bevor sie tatsächlich in Stein gemeißelt ist“, sagt der Urologe Matt Coward, M.D..

    Beste Gesundheitschecks in Ihren 40ern

    Lass deinen Blutzucker messen

    Sie sollten Ihre Herz-Kreislauf-Zahlen im Auge behalten. Aber stellen Sie auch sicher, dass Sie einen Blutzuckertest erhalten, da einige Hinweise darauf hinweisen, dass etwa ein Drittel der über 45-Jährigen an Prädiabetikern leidet – auch wenn sie ein gesundes Gewicht haben.

    Holen Sie sich jetzt eine Darmspiegelung

    Früher konnte man es bis zum Alter von 50 Jahren aufschieben, aber der erste Bildschirm sollte jetzt bei 45 sein – oder früher, wenn Sie nach den neuen Richtlinien der American Cancer Society eine Familienanamnese mit Darmkrebs haben.

    Überprüfe deine Stimmung

    Die Hausarztpraxis hat jetzt die Aufgabe, sich nach Ihrer psychischen Gesundheit zu erkundigen, aber dies ist nicht ihre Muttersprache. Wenn Ihr Arzt die nicht hilfreiche Frage „Irgendwelche Depressionen?“ Frage, frage, wie du es wissen würdest. Bei Männern sieht eine Depression oft eher nach Wut, Aggression, zu viel Alkohol, Einsamkeit und einem schwachen Lebensgefühl aus, sagt Edward M. Adams, Psy.D., Präsident der Gesellschaft für psychologische Untersuchung von Männern der American Psychological Association Männlichkeiten. Beschönigen Sie das nicht: Die Selbstmordrate ist bei Menschen zwischen 45 und 54 Jahren am höchsten.

    Lesen Sie auch  Bauen Sie mit der Bodenpresse eine stärkere Brust

    Holen Sie sich seltsame Hautflecken untersucht

    In vierzig Fällen, sagt Dr. Miner, fängt der Sonnenschaden an, sich zu summieren. Erkundigen Sie sich also nach merkwürdig aussehenden Flecken und lassen Sie sich von einem Dermatologen einen Ganzkörper-Hautcheck machen. Das Melanom – das am wenigsten verbreitete, aber am meisten tödliche Hautkarzinom – tritt bei Männern im Alter von 50 Jahren häufiger auf als bei Frauen, vor allem, weil Männer nicht so gut in der Vorbeugung waren.

    Beste Gesundheitschecks in Ihren 50ern

    Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie etwas Neues bemerken

    Neben einer regelmäßigen Überwachung (einschließlich einer zweiten Koloskopie und Blutzuckermessung alle drei bis fünf Jahre) sollten Sie auch alle Veränderungen in Ihrem Körper anzeigen – akute Schmerzen und Sehstörungen. Kleine Anzeichen können auf größere Probleme hinweisen, die in den Fünfzigern häufig sind, wie Arthritis oder altersbedingte Makuladegeneration.

    Finden Sie heraus, was Sie bei einem Prostatakrebs-Screening-Test tun müssen

    Der PSA-Bluttest ist derzeit der einzige Weg, um Prostatakrebs zu erkennen, aber der Test ist alles andere als perfekt – er lässt einige Krebsarten aus und „fängt“ andere, die nicht wirklich vorhanden sind. Angesichts der Tatsache, dass es sich um den zweittödlichsten Krebs bei Männern handelt, fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie den Test ab 50 benötigen (früher, wenn Sie Afroamerikaner sind oder eine Familienanamnese haben), sagt Dr. Coward.

    Bringen Sie alle Penisprobleme auf

    Hervorheben von Harnbeschwerden – ein schwacher Strom, der mehrmals in der Nacht aufsteht, um zu pinkeln, sogar Inkontinenz – als häufigste Anzeichen einer gutartigen Prostatahyperplasie oder BPH, einer behandelbaren Vergrößerung der Prostata, von der etwa 50 Prozent der Männer zwischen 51 Jahren betroffen sind und 60. Erwähnen Sie auch, wenn Sie weniger, weichere Erektionen haben. Erektionsstörungen sind oft ein frühes Anzeichen für eine Herzerkrankung, könnten aber auch eine rote Fahne für behandelbare Probleme wie Schlafmangel, hormonelle Ungleichgewichte, Depressionen und Angstzustände sein, sagt Dr. Miner.

    Lesen Sie auch  Treffen Sie die Profisportler, die sich für CBD einsetzen

    Schauen Sie sich Ihr Herz noch einmal an

    Angesichts der Tatsache, dass das Herzinfarktrisiko nach 45 steigt und bei 65 seinen Höhepunkt erreicht, sollten Sie Ihren Blutdruck, Ihr Cholesterin und Ihren Blutzucker messen. Seien Sie nicht überrascht, wenn diese Zahlen plötzlich nicht mehr so ​​hoch sind, wie Sie dachten: Richtlinien zur Behandlung von Bluthochdruck und Lipiden sind jetzt viel aggressiver als noch vor wenigen Jahren.

    Latest Posts