More

    Hasan Minhaj sagt, Männer können sich nicht selbst zur Verbesserung der psychischen Gesundheit „drapieren“

    Hasan Minhaj ist angezündet. Seit seiner Show, Patriot Act mit Hasan Minhaj The Daily Show Alaun, das im Oktober 2018 auf Netflix debütierte, hat ein fast unauslöschliches Gefühl von Energie in die Auseinandersetzung mit so kritischen Themen wie Drogenpreisgestaltung, Studentendarlehen und Fentanyl gebracht.

    Seine Darstellung – eine Mischung aus rasanter Komödie und ergreifendem politischem Kommentar – ist immer mit einem Gefühl der Dringlichkeit verbunden. Bei einer Episode, die Netflix am 10. November um Mitternacht veröffentlichte, fühlte sich seine Botschaft jedoch eher wie eine Abrechnung an.

    „Die USA haben eine psychische Krise, und es ist an der Zeit, darüber zu sprechen“, heißt es in den Aufzeichnungen der Sendung.

    Vor dieser Episode, Männereignung sprach mit Minhaj über die Show, warum die psychische Gesundheit für Männer wichtig ist, warum sie für ihn wichtig ist und was Männer tun können, um zu verbessern, wie sie sich jetzt selbst fühlen.

    Männer Fitness (MH): Wie hast du so viel Energie??

    Hasan Minhaj (HM): Kaffee. Ich trinke viel Kaffee. Aber abgesehen vom Koffein freue ich mich aufrichtig darauf, auf die Bühne zu springen und mit meinem Autorenteam jede Woche über die Dinge zu reden, an denen ich gearbeitet habe. Aber ja, ich trinke normalerweise ungefähr drei Tassen Kaffee pro Tag.

    MH: Neun Prozent der Männer leiden täglich an Depressionen. Mehr als 3 Millionen Männer kämpfen täglich mit Angstzuständen. Was ist mit Männern, die keine Hilfe bei psychischen Erkrankungen suchen wollen??

    HM: Es ist interessant. Uns wurde gesagt, wir sollten dem Don Draper-Modell folgen: Trage unsere Gefühle tief in uns hinein, was sich auch oft in Drogenmissbrauch verwandelt. Ich habe mich sogar als Typ gefühlt, der als Kind Sport geschaut hat – Jungs beim Eintauchen beobachtet und Touchdowns erzielt -, man denkt nicht über die mentalen Aspekte seines Lebens nach. Du denkst über das Physische nach.

    Lesen Sie auch  Sehen Sie sich das Bankdrücken von Strongman Eddie Hall mit dem Weltrekordhalter an

    Aber jetzt haben Sie Leute wie Kevin Love, die über psychische Gesundheit sprechen. Sie sehen, wie LeBron meditiert und sich auf seine Atmung konzentriert. Charlamagne, der Gott spricht aus. Politiker sprechen von psychischer Gesundheit. Alle diese Typen sind Typen, die auf hohem Niveau funktionieren.

    Elektrizität

    Ich denke, dass dies letztendlich eine positive Sache ist. Die erste Hürde besteht darin, den Punkt „Kann ich darüber reden?“ Zu überwinden. Es gibt über 43 Millionen Amerikaner, die an psychischer Gesundheit leiden und keine Hilfe bekommen. Aus meiner persönlichen Erfahrung geht es darum, jemanden zu finden, mit dem Sie sprechen können und der Sie legal nicht belästigen kann.

    MH: Fühlen Sie sich wohl, wenn Sie mehr über Ihre persönliche Reise mit der psychischen Gesundheit sprechen??

    HM: Es gab einige Male in meinem Leben und sogar bei der Arbeit, bei denen ich Atemnot und ein Maß an Angst hatte, das die Dinge schwierig machte. Im Hinterkopf hatte ich dieses Fragezeichen und im Laufe der Zeit wurde das Fragezeichen immer größer und größer. Mir wurde schnell klar, dass ich mit jemandem sprechen muss, wenn ich Angst habe, mit Familienmitgliedern zu sprechen.

    David Wall

    In meiner Gemeinde sprechen wir nicht über psychische Gesundheit. Für meine Familie haben wir es nach Amerika geschafft, es gibt also keinen Grund, traurig zu sein. Ich würde meinem Vater sagen, dass ich traurig bin und er würde mir sagen, ich solle etwas Wasser trinken und noch mehr beten.

    MH: Und das hat total geklappt?

    HM: Nein! Aber ich habe es versucht! Ich habe es versucht! Generell wissen die Menschen, mit denen ich verwandt bin und die mit einem psychischen Problem befasst waren oder sind, nicht, wie sie damit umgehen sollen. Sie legen es hin. Sie begraben es. Sie reden nicht darüber.

    Lesen Sie auch  J.Lo zeigt in ihrem neuesten Trainingsvideo ernsthafte Bauchmuskeln und Armstärke

    MH: Hat Ihre Frau, die im Gesundheitsbereich arbeitet, Einfluss darauf, wie Sie sich im Gesundheitsbereich fühlen??

    HM: Absolut. Meine Frau arbeitet jetzt im Gesundheitsmanagement und hat zuvor mit Obdachlosenveteranen in der VA gearbeitet. Ihre Geschichten und ihre Erfahrungen haben viele der Gespräche mitgeprägt, die ich in der Nachrichtenredaktion geführt habe – sowohl im Hinblick auf diese Episode der psychischen Gesundheit als auch auf die, die wir in der dritten Welle der Opioidkrise geführt haben. Sie war eine der ersten, die mir von der Fentanyl-Geschichte erzählten.

    MH: Das Gesundheitswesen ist politisch geworden. Glaubst du, das ist gut oder schlecht??

    HM: Unser Leben ist politisch. Wenn Sie versuchen, Zugang zu psychosozialer Versorgung zu erhalten, gibt es viele Hindernisse in Ihrer Linie. Eines der Dinge, auf die ich mich in der Folge konzentrieren wollte, war das Mental Health Parity and Addiction Equity Act von 2008. Wir Amerikaner sollen Zugang zu körperlicher und geistiger Gesundheitsversorgung haben. Wir haben dies seit über einem Jahrzehnt.

    Shana Novak

    Als ich versuchte, Hilfe selbst zu bekommen, hatte ich Probleme, meine Versicherer zur Deckung meiner Kosten zu bewegen. Ich dachte: „Oh, das ist normal.“ Aber das sollte nicht sein. Versicherungsunternehmen haben die Möglichkeit, Ihnen den Versicherungsschutz zu verweigern, obwohl wir das Gesetz zur Gleichbehandlung bei psychischen Erkrankungen und Sucht haben.

    MH: Wie machen wir das lustig??

    HM: Versuchen Sie, eine App zu starten? Denn wenn Sie einen Weg finden würden, dies zum Spaß zu machen, könnten Sie eine App verkaufen, und die Leute würden es lieben. Ich denke, unsere Episode zeigt den Leuten, dass es Rechte gibt, die Sie haben. Es geht mir darum, Menschen auf konkrete Lösungen hinzuweisen. Bringen wir die Menschen einen Schritt näher zu einer besseren psychischen Gesundheit. Lassen Sie uns eine weitere Barriere entfernen. Eine der Quellen, die wir in der Sendung erwähnen, ist parityregistry.org, wo Sie die Hilfe erhalten, die Sie benötigen, um eine Rückerstattung für die Deckung der psychischen Gesundheit zu erhalten.

    Lesen Sie auch  Jede Schuhfirma will Nike ausschalten. Brooks hat eine Geheimwaffe.

    MH: Was sagst du zu dem Kerl, der, obwohl er das alles weiß, immer noch zögert, Hilfe zu bekommen??

    HM: Ich denke, dass das Gespräch, das wir als Männer führen können, darin besteht, zu glauben, dass es keine Schwäche ist, ein psychisches Problem zu haben. Jeder hat mit etwas in verschiedenen Fähigkeiten zu tun. Beobachten Sie Dennis Rodmans 30 für 30. Hören Sie Mike Tyson. Wer war schlimmer als diese Typen? Als Rodman aufwuchs, war für mich niemand dominanter. Trotzdem schaust du ihm zu 30 für 30 und man merkt, dass er jahrzehntelang um Hilfe rief.

    Heldenbilder

    Der erste Schritt besteht darin, darüber zu sprechen und dann die Behandlung zu erhalten, die Sie benötigen. Sie können viel besser abschneiden. Wenn Sie über Rebranding sprechen, ist die Suche nach Hilfe von Fachleuten ein lebenswichtiger Hack für Ihre Gesundheit und Ihr Gehirn.

    Ironischerweise – und Sie wissen, was auch verrückt ist – sagten Ihre Trainer nicht immer, wenn Sie daran dachten, Athlet zu sein, wenn Sie Sport treiben „Es ist alles mental“.?

    Vielleicht hatte der Trainer recht, es ist wirklich alles mental.

    Latest Posts