More

    HIIT Workouts verursachen eher Verletzungen, so die Studie

    Diese lebhafte neue HIIT-Klasse verspricht zwar, Kalorien zu verbrennen und Sie in Form zu bringen, könnte aber laut neuen Untersuchungen auch zu Verletzungen führen.

    Ein Rutgers-Forscherteam stellte fest, dass Daten des National Electronic Injury Surveillance System einen Anstieg der Gesamtverletzungen um 144 Prozent zwischen 2012 und 20016 im Vergleich zu 2007 und 2011 aufwiesen in hochintensiven Intervalltrainingsprotokollen (HIIT) wie Burpees, Liegestützen und Ausfallschritten zu finden. Weiße Männer zwischen 20 und 39 Jahren erlitten die meisten Verletzungen, die am häufigsten in den Knien, Knöcheln und Schultern auftraten.

    Das Rutgers-Team ist der Ansicht, dass ein Anstieg der Popularität von HIIT-Trainings, der durch die Analyse der Google-Suchdaten ermittelt wird, diesen Anstieg der Verletzungen erklären könnte.

    „Diese Workouts werden als“ one size fits all „vermarktet. Viele Sportler, insbesondere Amateure, verfügen jedoch nicht über die Flexibilität, Beweglichkeit, Kernkraft und Muskulatur, um diese Übungen auszuführen „, sagte der Koautor der Studie, Dr. Joseph Ippolito, Arzt in der Abteilung für Orthopädie an der Rutgers New Jersey Medical School.

    Das soll nicht heißen, dass die Forscher die HIIT-Klassen für schlecht halten. Bevor Sie neue Protokolle oder Gruppenfitnesskurse beginnen, ist es wichtig, mit einem Trainer oder Ausbilder über bereits bestehende Verletzungen oder Schwächen zu sprechen, um sicherzustellen, dass Sie nicht verletzt werden.

    Viele Bewegungen mit hohem Aufprall, wie z. B. Box Jumps, können durch eine sicherere Alternative ersetzt werden, z. B. Stepups. Das Hinzufügen von Übungen, die die Beweglichkeit, Flexibilität und Kraft verbessern, kann auch das Verletzungsrisiko verringern.

    Und bei jeder Übung ist es wichtig, die Form nicht der Geschwindigkeit zu opfern. Fühlen Sie sich nicht gezwungen, mit allen anderen mitzuhalten, wenn sich etwas nicht richtig anfühlt.

    Lesen Sie auch  Eddie Hall plant, einen neuen CrossFit-Weltrekord aufzustellen

    Latest Posts