More

    Joey aus „The Circle“ erklärt, wie er während der Show fit blieb

    Fast einen Monat in einer Wohnung gefangen zu sein, ist eine Möglichkeit, in Form zu bleiben. Zumindest ist das ein Vorteil der Teilnahme an Der Kreis, gemäß Gewinner Joey Sasso.

    Wenn Sie nicht gehört haben, werden in der lebhaften Netflix-Show acht Teilnehmer gezeigt, die 24 Stunden am Tag alleine in ihren Apartments verbringen. Ihr Ziel ist es, die beliebteste Person in der Gruppe zu werden, was durch die Interaktion miteinander über „The Circle“, eine Social-Media-App, erreicht wird. Spieler aktualisieren ihren Status, Gruppenchat, DM und fügen Fotos hinzu, um die Zuneigung der Gruppe zu gewinnen – zusammen mit ihren Stimmen als die sympathischste Person.

    Da niemand seine Wohnung verlassen kann, bleibt laut Sasso viel Zeit, um gesunde Mahlzeiten zuzubereiten.

    „Ich glaube, ich war während meiner Zeit dort mehr verärgert, weil ich meiner Diät, die Keto ist, so treu war“, erzählt Sasso Männereignung.

    Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

    Der Junge dieser Mutter behauptet, er habe noch nie einen schlechten ersten Eindruck hinterlassen. Mal sehen, ob das so bleibt.

    Ein Beitrag, den The Circle Netflix (@thecirclenetflix) am 16. Dezember 2019 um 9:18 Uhr PST geteilt hat

    Sasso ist seit ungefähr zwei Jahren ein und aus Keto und genießt aufrichtig den fettreichen Plan.

    „Es sind alles Lebensmittel, die ich jeden Tag essen kann und die ich liebe: Speck, Burger, Lachs“, sagt er.

    Und was ist mit diesem verrückten Rosenkohlgericht? Der Kreis Gastgeber Michelle Buteau schleppte Sasso zum Essen? Der Gewinner kann sich nicht genau erinnern, wie er es gemacht hat, sagt aber, dass es wahrscheinlich eine Reihe von Gewürzen wie Knoblauchsalz und Pfeffer enthält.

    Lesen Sie auch  So verhindern Sie, dass Ihr Penis schlecht altert

    „Ich bin wirklich kein guter Koch“, erklärt er. Sassos Methode ist es, ein paar Gewürze und Saucen zusammen zu werfen, um etwas zu kreieren, von dem er hofft, dass es essbar schmeckt.

    Obwohl Sasso anscheinend mehr Zeit mit Zeichnen als mit Trainieren verbrachte, folgte der Fitnessbegeisterte einem Fitnessprogramm in der Show – was nicht so einfach war, wie Sie wahrscheinlich annehmen.

    „Ich bin ein schrecklicher Multitasker“, erklärt er. „Es war schwierig für mich, ein wirklich solides Training zu erreichen, während ich versuchte, zu jedem Zeitpunkt zu behaupten, dass ich damit aufhören und zum Spiel zurückkehren muss.“

    Stellen Sie sich Folgendes vor: Wenn jemand in Ihre DMs schlüpft, sind Sie auf Ihrem zweiten Satz Bizepscurls. Verlassen Sie das Training – und Ihren anderen Arm -, um zu schmusen und zu versuchen, das Spiel zu gewinnen?

    „Ich wurde so konditioniert [zum Denken], dass, wenn ich anfange, etwas zu tun, aus dem Nichts heraus etwas passieren wird“, sagt er.

    Deshalb passt Sasso den ganzen Tag in kleine Workouts. Er absolvierte täglich zwischen 200 und 300 Liegestütze und benutzte Widerstandsbänder, die er zur Show brachte, um Brustfliegen auszuführen. Um seinen Unterkörper zu trainieren, saß Sasso 30-40 Sekunden lang an der Wand.

    Herren FitnessHearst Magazine

    „Diese kleinen Dinge scheinen so klein zu sein, aber wenn man sich 24 Stunden am Tag in einer so stationären Position befindet, machen diese kleinen Dinge wirklich einen Unterschied“, sagt er.

    Es ist noch nicht bekannt, ob Netflix eine zweite Staffel veröffentlichen will – und wie es in der Show erscheinen soll. Aber weiter so Der Kreis kann Ihnen helfen, mit dem Kochen zu beginnen.

    Latest Posts