More

    Mat Fraser enthüllt, dass er seit über einem Jahrzehnt nüchtern ist

    Mat Fraser wurde bereits im August bei den CrossFit Games zum Fittest Man on Earth gekürt und dominierte den Wettbewerb das vierte Jahr in Folge. In einem Dokumentarfilm, der an den Tagen vor der dritten Woche der CrossFit Open 2020 gedreht wurde, sprach Fraser darüber, wie er ständig danach strebt, besser zu werden.

    Er enthüllte auch, dass er seit seiner Jugend nüchtern war und behauptete, seine Nüchternheit sei Teil seiner kontinuierlichen Mission, sich weiter zu verbessern. „Deshalb bin ich nüchtern geworden“, sagte er. „Um besser zu sein.“

    Fraser erinnerte sich daran, wie ihm im Alter von 17 Jahren ein Vollfahrstipendium für das Olympic Training Center angeboten wurde. „Ich hatte einige großartige Möglichkeiten vor mir“, sagte er. „Ich musste meine olympischen Träume verwirklichen, am besten, um es zu tun … und ich machte einfach weiter. Ich wusste, dass ich eine süchtig machende Persönlichkeit hatte und es zeigte sich.“

    Sein Weckruf kam, als Fraser erkannte, dass sein selbstzerstörerisches Verhalten zu einer Norm geworden war. „Eines Nachts bekam ich Ärger. Ich kam nach Hause und mein Vater war nicht sauer. Ich kam nach Hause und zeigte ihm die Unterlagen über die Strafen, die ich bekommen hatte und die Ärger, in denen ich gewesen war, und.“ er war wie … er unterbrach nicht einmal sein Telefonat. Es war ihm egal. Und das hat mein Herz gebrochen. Das war die letzte Nacht, die ich getrunken habe. „

    Kurz darauf traf Fraser einen Typen namens Nate, der etwas Ähnliches durchmachte, und sie wurden enge Freunde. „Ich habe mich wirklich nur zurückgezogen, ich habe angefangen, wie verrückt zu trainieren“, sagte er. „Ich war eines Tages im Fitnessstudio und [Nate] ist gekommen … Er ist wie ‚Alter, was ist los‘ und ich bin wie ‚Ich habe vor zwei Wochen aufgehört zu trinken und ich weiß einfach nicht wie um es zu tun. „Und er sagt:„ Oh, einfach, komm zu Treffen mit uns. „Mit 17 verbindest du dich sehr schnell, so dass wir uns sehr nahe kamen und lange Zeit an der Hüfte hingen … Wir Wir fuhren herum, tranken Energiegetränke, rauchten Zigaretten und trafen uns. Das war unser Leben, mein Abschlussjahr an der High School hing mit ihm zusammen. „

    Lesen Sie auch  WWE-Superstar Drew McIntyre teilt sein Wrestlemania-Training

    Sie verloren den Kontakt, nachdem Fraser nach seinem Abschluss weggezogen war. Nate kehrte schließlich zurück und Fraser erfuhr später, dass er sich das Leben genommen hatte – die Nachricht traf ihn hart, erinnerte ihn aber auch daran, warum er so hart gearbeitet hatte, um seine Nüchternheit zu bewahren.

    „So etwas passiert, es lässt dich erkennen, dass ich diese Chance nicht wahrnehme“, sagte er. „Deine Sucht ist nicht so, als würdest du eine Pause drücken und wenn du zurückfährst, drückst du einfach auf“ Play „und fängst dort an, wo du aufgehört hast. Deine Sucht ist auf dem Parkplatz und macht Liegestütze, sie wird stärker.“

    Latest Posts