More

    Sieh zu, wie dieser Kerl beim Training für ‚American Ninja Warrior‘ total zerstört wird

    Brendan Jones, die Hälfte des aufstrebenden YouTube-Duos Goal Guys, trainierte 30 Tage lang intensiv, um herauszufinden, ob er in der erfolgreichen TV-Show drei Herausforderungen bewältigen konnte Amerikanischer Ninja-Krieger (ANW).

    ANW, Für Unbekannte gibt es eine TV-Show, in der Athleten auf einer Reihe von Hindernisläufen gegeneinander antreten, die mit zunehmender Schwierigkeit zunehmen. Jones trainierte speziell für drei der schwierigsten Herausforderungen: die verzogene Wand, die Lachsleiter und den Ringwurf.

    Am ersten Tag ging Jones zu Pursuit OCR, einem Fitnessstudio, in dem alle Hindernisse vorhanden sind ANW. Er begann mit der 10-Fuß-Verzerrungsmauer (als Referenz ist die aktuelle Verzerrungsmauer in der Show jetzt 14,5 Fuß und es gibt tatsächlich eine „Mega-Verzerrungsmauer“, die Konkurrenten auswählen können, um es zu versuchen, was satte 18 Fuß sind)..

    Vor seinem Versuch, die gekrümmte Wand zu skalieren, stellte Jones fest, dass es eigentlich nicht vorteilhaft ist, zu schnell an die Wand zu rennen. „Sie neigen dazu, direkt in die Wand zu pflanzen“, sagte er. Jones hatte nicht allzu viel Mühe, die Spitze der 10-Fuß-Wand zu erreichen, also stieg er auf die Lachsleiter, von der er erkannte, dass sie unglaublich viel Unterarm- und Rückenstärke erfordert. Nach einigen fehlgeschlagenen Versuchen ging er zum Ringwurf über, was ein weiteres Hindernis darstellt, das sowohl Unterarm- als auch Rückenstärke erfordert. Wieder kein Erfolg.

    Die nächsten zwei Wochen trainierte Jones kräftig und machte langsame Klimmzüge für den oberen Rücken, gefolgt von explosiven Klimmzügen, um für die Lachsleiter zu trainieren. Für den Unterkörper begann er mit Box-Jumps und wechselte dann zu klassischeren Gewichtsübungen, die auf Gesäßmuskeln, Quads, Oberschenkelmuskeln und Waden abzielten. Anschließend beendete er sein Training mit einigen Übungen für den Rumpf und den unteren Rücken.

    Lesen Sie auch  David Plouffe sagt, mit Kindern über Politik zu reden, ist wie mit Kindern über Sex zu reden

    Am 15. Tag kehrte Jones zu Pursuit OCR zurück. Dieses Mal begann er mit der 14-Fuß-verzogenen Wand. Nach einigen erfolglosen Versuchen gelang es ihm, die Spitze zu erreichen, und nach der ersten Fertigstellung konnte er seinen Erfolg konsequent wiederholen. Dann ging er zur Lachsleiter. Während er es versuchte, schlug er tatsächlich mit der Nase auf die Stange, als er zu Boden fiel. Zum Glück war seine Nase nicht gebrochen und die Sanitäter bestätigten, dass er keine Gehirnerschütterung hatte.

    Nach einigem zuschauen ANW, Er bemerkte, dass er die Lachsleiter falsch versuchte. Er benutzte gerade seinen Oberkörper, als tatsächlich erfolgreiche Kandidaten antraten ANW Verwenden Sie ihren Unterkörper, um sich aufzuregen. In den nächsten zwei Wochen übte er diese wurmartige Bewegung, während er explosive Klimmzüge machte.

    Zwei Wochen später, am 30. Tag, kehrte er ins Fitnessstudio zurück und versuchte alle drei Hindernisse zu überwinden. Er begann mit der Lachsleiter… Kein Erfolg. Dann versuchte er es noch einmal mit der 1,80 m langen, verzogenen Wand. Kein Glück. Als er zum Ringwurf kam, war er eindeutig erschöpft und konnte diese Herausforderung auch nicht bewältigen. Sie sind zweifellos nicht die Erfolgsgeschichte, auf die er gehofft hat können Sehen Sie, welche Fortschritte er gemacht hat.

    Nach dem Ansehen des Videos ist klar, dass die Wettbewerbe in der Show keine Sterblichen sind. Sie sind in der Tat Ninja-Krieger.

    Latest Posts