More

    Warum sich Ihr Mixer wahrscheinlich mit Bakterien herumtreibt

    Küchenschmutz lauert nicht immer dort, wo man denkt.

    NSF International, eine Organisation für öffentliche Gesundheit und Sicherheit, führte eine Studie durch, in der die Menschen gefragt wurden, wo sich die meisten Küchenpathogene aufhalten. Die Antworten, zu denen Orte wie Mikrowellentastaturen gehörten, waren größtenteils falsch.

    Über Mikrowellen: „Diese Tastaturen sind glatt und weisen Keime wie Risse und Spalten auf“, sagt Lisa Yakas, Mikrobiologin bei NSF International. Also, wo versteckt sich das Zeug??

    Ihre Mixerbasis

    Die Gummidichtung, die unter dem Krug sitzt und eine wasserdichte Dichtung bildet? Ja, es hat die ersten drei Plätze in der Rangliste der NSF erreicht und positiv getestet Salmonellen, E coli, Hefen und Schimmelpilze. „Die Leute nehmen den Mixer nicht auseinander, um ihn nach jedem Gebrauch zu waschen“, sagt Yakas. Sogar Mixer mit einer „sauberen“ Funktion waschen nur den Krug, nicht den Boden.

    Dieser Messerblock

    Die Slots würden eine Fünf-Sterne-Bewertung für einen AirBNB-Keim erhalten – und die meisten Leute denken nie daran, sie zu waschen, sagt Brian Sansoni, ein Sprecher des American Cleaning Institute. Alle Bakterienreste von Ihren Klingen werden auf den Block übertragen und wachsen. Ein gutes Schrubben mit warmem Seifenwasser und gründliches Trocknen an der Luft einmal im Monat hilft. Das heißt, es kann schwierig sein, bis zum Boden der Schlitze zu gelangen, und Sie möchten möglicherweise nur in einen Magnetmesserstreifen investieren.

    Deine Gummispatel

    Diese harmlosen Werkzeuge tauchten auf E coli, Hefe und Schimmel – aber nur, wenn sie aus zwei Teilen bestehen (Holzgriff und abnehmbarer Gummikopf). Wie bei Mixern, sagt Yakas, nehmen die Leute sie nicht auseinander, um sie zu reinigen, und Bakterien leben und wachsen in ihnen. Wenn die Idee, die Teile Ihres Spatels zu reinigen, Sie nicht begeistert, halten Sie sich an einen Spatel, der aus einem einzigen Stück geformtem Silikon besteht, wie die von GIR.

    Lesen Sie auch  Crush Your Lower Body mit diesem intelligenten 3-Move Leg Day Circuit

    Die Geschirrspülmaschine

    Warten Sie, nicht wahr? Wie bei Ihrer Badewanne (ja, anscheinend müssen Sie auch diese reinigen), entfernt das Schrubben mit der Zeit Mineral- oder Fettansammlungen und beugt Schimmel vor, sagt Sansoni. Viele Hersteller von Geschirrspülmaschinen stellen inzwischen Reinigungsprodukte her, die Sie in das Gerät werfen und einmal im Monat einen leeren Zyklus durchlaufen lassen können. (Bonus: Dadurch hält Ihre Maschine länger). Andernfalls empfiehlt er, die Gummidichtung mit einer Zahnbürste abzuwischen, die restlichen Krümel mit einem feuchten Tuch abzuwischen, die Gestelle herauszuziehen und den Abfluss auf festsitzende Speisereste oder andere Verstopfungen zu überprüfen.

    Diese schärferen Schubladen

    NSF-Tests aufgedeckt Salmonellen, Listeria, E coli, Hefe und Schimmel in Kühlschubladen für Fleisch und Gemüse. Entferne die gesamte Schublade und wasche sie mit warmem Wasser und ein wenig Spülmittel, sagt Yakas. Oft sind die Böden der Mülleimer strukturiert und Keime haften an diesen Ecken und Kanten.

    Latest Posts