More

    Wie Ben Affleck aufgebockt wurde, um Batman zu spielen

    Die Filmwelt ist voller Superhelden, wie ein überfüllter Kinoprogramm voller Spandex-Charaktere bezeugt – aber es gibt nur einen Batman. The Caped Crusader ist das Thema einiger der bekanntesten Filme im Superhelden-Kanon, und das Aufnehmen der Kutte kann eine der anspruchsvollsten Rollen in Hollywood sein.

    Die jüngsten Iterationen des DC-Universums zeigten Ben Affleck als eine ältere, von Schlachten gezeichnete Version des Charakters. Das bedeutete, dass der Schauspieler aussehen und sich bewegen musste wie jemand, der nicht nur darauf trainiert war, den Anzug auszufüllen – er musste auch so aussehen, als hätte er eine ganze Reihe harter Kämpfe durchlebt.

    Affleck wandte sich an den in LA ansässigen Trainer Magnus Lygdback, den Erfinder der Magnus-Methode, um den athletischen, muskulösen Rahmen aufzubauen, der 2017 für diese brutalistische Version des Dark Knight erforderlich war Gerechtigkeitsliga. „Unsere Ziele, Ben als Batman zu bauen, waren Bauen, Beinkraft, Stabilität“, sagte Lygdback, als der Männereignung Das Team ist bei Ultra Body Fitness in LA vorbeigekommen, um sich einen Überblick über das Training zu verschaffen. „Sie wissen, dass Batman diesen schweren Anzug den ganzen Tag am Set herumträgt, also brauchten wir Ben, um die Unterstützung zu haben, die er brauchte, um diesen Anzug zu tragen.“

    Ein weiteres Anliegen von Lygdback war es, einen realistischen physischen Rahmen für Batmans Kampfstärke zu schaffen, da es sich bei dem Charakter im Wesentlichen um einen hochqualifizierten Ninja mit einem Versorgungsgürtel handelt. „Offensichtlich enthält der Film ein Element der Kampfkunst, das wir auch festhalten wollten“, sagte er.

    Der Trainer und sein Kollege Hunter Seagroves führten uns durch einen der typischen Tage des Batman-Programms, das sich auf die Entwicklung von Flexibilität und Beinkraft konzentrierte. Das superfunktionale Training verwendet einige wichtige Mehrgelenksbewegungen, die mit intelligenten, auf Kampfkunst ausgerichteten Übungen ergänzt werden, um Sie dabei zu unterstützen, sich wie der Beschützer von Gotham zu bewegen. Da sich Affleck von der Rolle getrennt hat, können Sie sie als Vorbereitung für Ihr eigenes Vorsprechen verwenden.

    Lesen Sie auch  Professioneller Radfahrer teilt schockierende Bilder seiner Beinmuskeln

    Wenn Sie die Routine ausprobieren möchten, empfiehlt Lygdback, sie zweimal pro Woche durchzuarbeiten. Mehr wollen? Schauen Sie sich die Back-Session an, die der Trainer für James McAvoys Rolle entworfen hat Glas um Ihrer Programmierung ein Oberkörperelement hinzuzufügen.

    Das Batman-Training

    Hantel vorne Kniebeugen

    4 Sätze mit 12 Wiederholungen

    Kreuzheben

    4 Sätze à 8 Wiederholungen

    Drop Sit

    4 Sätze à 10 Wiederholungen pro Seite

    Squat to Kick

    4 Sätze à 10 Wiederholungen pro Seite

    Lateral Hollow Rock

    3 Sätze à 60 Sekunden

    Willst du andere Promi-Trainingspläne? Schauen Sie sich unsere gesamte Train Like-Serie an.

    Latest Posts