More

    Wie dieser Restauranteur ein morgendliches Training zubereitet

    Es ist 38 Grad an einem ruhigen Morgen in Brooklyn, und der Wind weht mit zehn Meilen pro Stunde, aber das hält Michael Chernow, einen 38-jährigen Gastronomen, nicht davon ab, aus dem Bett zu steigen.

    Der Miteigentümer von Meatball Shop und Seamore’s, einer dreijährigen Kette von nachhaltigen Meeresfrüchten, lässt kein Training aus – und er wird nicht anfangen.

    Er kommt gerne um 5:30 Uhr morgens zu Equinox, um zu trainieren – die einzige Chance, die er den ganzen Tag hat, um die vollständige Kontrolle über sein Leben zu haben. Seine Füße bringen ihn schneller als die U-Bahn dorthin, also zieht er sich ein langärmeliges Hemd an, schließt seine Tür ab und beginnt den zehnminütigen Joggen, den er seit Jahren gemacht hat – Regen, Sonnenschein oder Schneesturm. „Es ist der schnellste Weg, um ins Fitnessstudio zu gelangen“, sagt er zwischen den Atemzügen.

    BEN RITTER

    Heute ist es der Auftakt zu 90 Minuten Übungen, die sich auf seinen Rücken und seine Bauchmuskeln konzentrieren, einschließlich Kabelreihen, Klimmzügen, hängenden Beinheben und einer sogenannten „Wiesenreihe“. Das sind muskelaufbauende Bewegungen, denn Chernow bereitet sich auf seinen ersten Bodybuilding-Wettkampf vor, einen Auftritt in diesem Frühjahr. Aber sein allgemeines Fitnessziel ist mehr als nur geschwollen zu sein. Jedes Training ist der ultimative Weg, um einen unkontrollierbaren Tag mit geordneten Wiederholungen und Sätzen zu kompensieren. „Dies ist meine Gelegenheit einzusteigen, zu tun, was ich tun möchte“, sagt er. „Ich kann so hart gehen, wie ich will, oder es langsam angehen.“

    Sein Training impft ihn gegen das Chaos. Ein Mangel an Bewegung, gepaart mit der Dynamik seines Jobs, kann ihn in einen „Korbkoffer“ verwandeln, sagt er. Er beschäftigt sich ständig mit Schnellfeuerproblemen: Geschwärzter Fisch oder Garnelen in den Tacos des nächsten Monats? Rote oder blaue Servietten? Welche Art von proteinreichen Kugeln sollten sie zum Menü des Fleischbällchens hinzufügen??

    Lesen Sie auch  Dieses Lightspeed Kettlebell Burner Workout wird Ihren ganzen Körper in Brand setzen

    Als er 2010 den Meatball Shop eröffnete und nicht regelmäßig trainieren konnte, frustrierte ihn der ganze Wahnsinn. „Ich wurde einmal wütend und warf einen Mülleimer auf die Straße“, sagt er.

    Chernows Lösung: Wenn er vor der Arbeit nicht in eine Sitzung passen könnte, würde er das Fitnessstudio zur Arbeit bringen. Er fing an, ungefähr jede Stunde 60 bis 75 Liegestütze im Badezimmer zu hämmern. Und er sagte nein zu einer morgendlichen Fahrt mit der U-Bahn, um stattdessen mit seiner Arbeitskleidung im Rucksack über die Brooklyn Bridge zu rennen. Es war genug, um ihn durch ein paar Monate zu bringen.

    BEN RITTER

    Das hat sich in letzter Zeit beruhigt, sodass Chernow seine morgendlichen Trainingseinheiten wieder hat. Trotzdem schleicht er sich bei der Arbeit in Routinestücken und isst fünf Tage die Woche denselben Grünkohl-Avocado-Salat mit Fisch.

    Er wirft auch heutzutage nichts herum und gießt seinen ganzen Fokus in seinen morgendlichen Schweiß. Bewaffnet mit einem Training, das er in seinen iPhone-Notizen festhält, kommt er im Fitnessstudio an. In der Regel handelt es sich dabei um einen sechs- oder achtwöchigen Trainingsplan, den er aus dem Internet bekommen hat. Er tauscht alle paar Monate Programme aus und sucht nach Routinen, die „mich in den Boden schlagen, mich ermorden“. Das Überleben jeder Sitzung ist ein „kleiner Gewinn“, ein positiver Gewinn an einem unvorhersehbaren Tag. „Das Training ist meine Art, mich jeden Tag gut zu fühlen“, sagt er.

    Das Training endet auf die gleiche Weise, wie es begonnen hat: mit Michael Chernow in der Kontrolle, der nach Hause rennt.

    Lesen Sie auch  Diese 3-Move Squat-Serie baut Baumstammbeine auf

    Die Pause von Brawn

    BEN RITTER

    Fordern Sie Ihre Muskeln und Ihren Geist mit Chernows Ganzkörper-Brecher mit 100 Wiederholungen pro Bewegung heraus.

    Richtungen:

    Mache 100 Wiederholungen für jede „a“ Bewegung und ruhe nach Bedarf. Wann immer Sie sich ausruhen müssen, wiederholen Sie 15 Wiederholungen des „b“ -Zugs in dieser Paarung und kehren Sie dann sofort zum „a“ -Zug zurück. Führen Sie alle 100 Wiederholungen für jeden „a“ -Zug durch, bevor Sie mit dem nächsten fortfahren. Wählen Sie Gewichte, die Sie bequem handhaben können.

    1a. Kurzhantel-Bankdrücken

    Legen Sie sich mit dem Gesicht nach oben auf eine Bank und halten Sie die Hanteln mit geraden Armen direkt über Ihre Schultern. Beugen Sie die Ellbogen und Schultern, senken Sie die Hanteln, bis sie einen Zentimeter von Ihrer Brust entfernt sind, und drücken Sie sie dann wieder nach oben. Das ist 1 Wiederholung.

    1b. Absätze zum Himmel

    Legen Sie sich mit geraden Beinen und den Füßen nach oben auf den Boden. Ziehen Sie Ihren Kern an und schieben Sie Ihre Hüften in Richtung Decke, wobei Sie Ihre Beine die ganze Zeit über senkrecht zum Boden halten. Drücken Sie Ihre Bauchmuskeln zusammen und kehren Sie dann zum Anfang zurück. Das ist 1 Wiederholung.

    2a. Schrägbank Hantelreihe

    Männereignung

    Legen Sie Ihre Brust und Ihren Oberkörper auf eine Bank, die auf eine Neigung von 30 Grad eingestellt ist. Halten Sie die Hanteln und lassen Sie Ihre Arme natürlich hängen. Das ist der Anfang. Rudere beide Hanteln nach oben. Drücken Sie Ihre Schulterblätter zusammen und senken Sie dann beide Hanteln. Das ist 1 Wiederholung.

    2b. Hängendes Bein anheben

    Hängen Sie sich an eine Klimmzugstange, während Sie die leichte Spannung in Ihren Rückenmuskeln aufrechterhalten. Dies ist der Anfang. Halten Sie Ihre Beine gerade und heben Sie sie an, bis Ihre Oberschenkel parallel zum Boden sind. Senken Sie den Abstand zum Anfang. Das ist 1 Wiederholung. Halten Sie Ihre Knie während des Sets gebeugt.

    Lesen Sie auch  Wie du deine Laufauflösung zerstörst

    3a. Langhantel Bizeps Curl

    Männereignung

    Halten Sie eine Langhantel mit einem Unterhandgriff und hüftbreit auseinander. Beugen Sie sich an den Ellbogen und drehen Sie die Hantel so hoch wie möglich. Lassen Sie Ihren Oberkörper dabei nicht hin und her rütteln. Langsam die Langhantel zum Start absenken. Das ist 1 Wiederholung.

    3b. Leuchter

    Legen Sie sich mit geraden Armen offen auf den Boden. Pflanzen Sie Ihre Handflächen in den Boden, heben Sie Ihre Beine vom Boden und versuchen Sie, Ihre Füße in Richtung Decke zu drücken. Heben Sie auch Ihren unteren Rücken; Sie versuchen, in dieser Position so groß wie möglich zu werden. Kehre langsam zum Start zurück. Das ist 1 Wiederholung.

    4a. Cable Woodchop

    Greifen Sie mit beiden Händen nach dem Griff einer Seilzugmaschine und treten Sie zurück. Strecken Sie die Arme aus. Das ist der Anfang. Ziehen Sie den Griff in Richtung Ihres linken Knies. Drehen Sie Ihren Oberkörper und beugen Sie dabei die Knie. Kehren Sie zum Anfang zurück. Das ist 1 Wiederholung; 50 pro Seite machen.

    4b. Russische Wendung

    Legen Sie sich in eine aufrechte Position, heben Sie dann Ihre Füße und senken Sie den Rücken vom Boden ab, die Hände vor Ihnen. Drehen Sie Ihren Oberkörper, ohne Ihre Beine zu bewegen, sodass Ihre Hände den Boden nach links berühren können. Drehen Sie, damit Ihre Hände den Boden nach rechts berühren können. Das ist 1 Wiederholung.

    Latest Posts