More

    Wie man die russische Wendung macht, ohne Zeit zu verschwenden

    Die russische Variante ist eine wertvolle Ergänzung Ihrer Trainingsroutine, mit deren Hilfe Sie einen starken Kern aufbauen können. Sind Sie sich jedoch sicher, dass Sie die Übung auch richtig ausführen??

    Für diese Bewegung sollten Sie sich mit nichts anderem als einer perfekten Form zufrieden geben – insbesondere, weil es sich um eine solche Killerübung handelt, die als Höhepunkt Ihres Trainingsplans dienen kann. Lassen Männereignung Fitness-Direktor Ebenezer Samuel, C.S.C.S. Brett Williams, unser Partner für Fitness, führt Sie durch die Feinheiten des Umzugs und bewahrt Sie vor den schlechten Gewohnheiten, die Sie davon abhalten, Ihr Fitnesspotential auszuschöpfen.

    Bevor Sie ein Gewicht ergreifen, auf den Boden fallen und sich drehen, beachten Sie, dass es äußerst wichtig ist, die Bewegung hier zu beachten. Die richtige Form zu treffen ist wichtig, um sicherzustellen, dass Sie das Beste aus der Übung herausholen – insbesondere aufgrund der subtilen Details, die sie wirklich effektiv machen. Lassen Sie uns alles aufschlüsseln, was Sie wissen müssen.

    Männereignung

    Halten Sie Ihren Torso lang

    Eb sagt: Stellen Sie sicher, dass sich Ihr Rücken nicht nach vorne dreht, um die russische Wendung zu beginnen. Holen Sie sich stattdessen so lange wie möglich. Denken Sie daran, den gesamten Oberkörper von der Taille zu heben und dann den Oberkörper lang zu strecken. Dies schützt Ihre Wirbelsäule vor Verletzungen, während Ihre Obliquen dennoch die Vorteile der russischen Wendung nutzen können.

    Füße runter

    Eb sagt: Ja, Sie können die russische Wendung mit in der Luft schwebenden Füßen ausführen, aber beginnen Sie mit flachen Füßen auf dem Boden und meistern Sie dies. Zu viele Menschen schweben schon zu früh mit den Füßen in der Luft, weil ihnen gesagt wird, dass dies die Bewegung einschränkt. Sicher, genau dann, wenn Sie kämpfen, um Ihre Beine ruhig zu halten und sie nicht hin und her huschen zu lassen.

    Lesen Sie auch  Hier ist genau das, was medizinische Experten unter "Fieber" verstehen.

    Wenn Sie Ihre Füße auf dem Boden halten, erhalten Sie mehr Feedback, um diesen Kampfprozess zu lernen. Beginnen Sie also hier und wissen Sie, dass es allein von dieser Position aus viele Herausforderungen geben kann.

    Lange Hebel

    Eb sagt: Egal, ob Sie eine Last verwenden oder nicht, strecken Sie Ihre Arme so weit wie möglich aus. Je länger ein Hebel ist, desto mehr muss Ihr Kern arbeiten, um sich zu drehen. Und du willst, dass dein Kern funktioniert, nicht wahr??

    Wenn Sie diesen langen Hebel anlegen, können Sie auch Ihren unteren Rücken schützen. Sie müssen sofort weniger laden, aber Sie werden mehr Nutzen aus dieser leichteren Last ziehen. Und Ihr Kern muss sich von Anfang an abstützen, um diesen längeren Hebel zu handhaben, anstatt sich in einer entspannten Position aufzuwickeln.

    Augen auf den preis

    Eb sagt: Eines der häufigsten Probleme mit der russischen Wendung: Menschen machen halbherzige Rotationen. Sie drehen ihre Schultern nicht ganz um, sondern bewegen nur ihre Hände und verpassen so den vollen Nutzen der Arbeit, die sie bekommen könnten.

    Um das Beste aus der russischen Wendung herauszuholen, sollten Sie Ihre Schultern tragen Muss Machen Sie mit und drehen Sie sich so weit wie möglich in jede Richtung. Wenn du deinen Händen folgst, entsteht diese Rotation. Wenn Sie geradeaus schauen, kann es leicht passieren, dass Sie sich nicht drehen. Wenn Sie Ihren Händen folgen, dreht sich auch Ihr Oberkörper mehr.

    Willst du noch mehr Moves meistern? Schauen Sie sich unsere gesamte Form Check-Serie an.

    Latest Posts